Suche

Dank Martin Raming-Freesen: U23 des SV Meppen nun Dritter

Vereinsfunk_Fussball_Oberliga

Meppen Was für ein Spiel! Die U23 des SV Meppen setzt sich gegen den BSV Schwarz-Weiß Rehden mit 2:1 durch. Die Meppener mussten auf ihre beiden Tore allerdings lange warten.

Torjäger Martin Raming-Freesen war es, der in der 88. und in der 90.+6 das Team von Trainer Tobias Bartels den kaum noch für möglich gehaltenen Sieg bescherte. Für Raming-Freesen waren es die Tore neun und zehn in der laufenden Oberliga-Saison. Ebrima Jobe hatte die Gäste aus Rehden in der 63. Minute in Führung gebracht.

“Wahnsinn! Gestern hat man mal wieder gesehen, dass im Fußball alles passieren kann. Ganz nach der bekannten Floskel würden wir sagen: Das Spiel ist erst vorbei, wenn der Schiri abpfeift!”, heißt es vonseiten der U23 des SV Meppen. “Verrückt, wie unsere Jungs die ganze Zeit an den Sieg geglaubt haben und am Ende tatsächlich das Spiel noch gedreht haben. Damit sind wir im siebten Spiel ungeschlagen! Wir stehen nun auf Platz 3 der Tabelle. Ja, ihr habt richtig gelesen: PLATZ 3!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert