Suche

Regionalliga-Derby Spelle gegen Meppen ohne Ernst Middendorp

Bild: Vereins-Funk
Bild: Vereins-Funk

Spelle Ein prominenter Besuch weniger beim Regionalliga-Derby zwischen dem SC Spelle-Venhaus und dem SV Meppen am Samstag um 14 Uhr im Getränke Hoffmann-Stadion: Ernst Middendorp kommt nicht. Dies teilt der SCSV auf seiner Homepage mit.

Der ehemalige Trainer des SV Meppen hatte zwar angekündigt, dass er die Partie seiner ehemaligen Mannschaft beim Aufsteiger Spelle verfolgen werde, und auch schon zwei VIP-Karten geordert. Doch der aus Andervenne stammende Coach, der Ende des Monats 65 Jahre alt wird, sagte laut SCSV bereits Mitte der vergangenen Woche ab und gab seine beiden Tickets zurück.

Darum kommt Meppens Ex-Trainer Ernst Middendorp nicht zum Derby in Spelle

Gepostet von SC Spelle-Venhaus am Dienstag, 17. Oktober 2023

Middendorp begründete die Absage gegenüber des SC Spelle-Venhaus mit der Einladung eines Erstligisten zu einem Bundesligaspiel am Samstag. Der Trainer hatte den SV Meppen am 7. März als Nachfolger von Stefan Krämer übernommen. Am 16. August gab er nach der 1:2-Niederlage beim SSV Jeddeloh mit einem Rundumschlag das Amt ab. Seit dem Sommer war er auf eigenen Wunsch hin zudem auch als Sportlicher Leiter beim SVM engagiert, hatte die Mannschaft für die aktuelle Saison zusammengestellt.

Ein Gedanke zu „Regionalliga-Derby Spelle gegen Meppen ohne Ernst Middendorp“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert