Suche

Oberliga: Kann die U23 des SV Meppen auch Atlas Delmenhorst ärgern?

Vereinsfunk_Fussball_Oberliga

Meppen Das zweite Auswärtsspiel in Folge: Nach dem 3:2-Sieg bei MTV Eintracht Celle ist die U23 des SV Meppen nun beim SV Atlas Delmenhorst gefordert. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr auf dem Hauptplatz in Delmenhorst.

“Zwar trennt man sich in der Tabelle nur durch das Torverhältnis, so sind die Ambitionen bei beiden Teams doch sehr verschieden. Der Regionalligaabsteiger aus Delmenhorst möchte gerne wieder den Weg in die 4. Liga finden und braucht dafür wieder einen Sieg”, heißt es vonseiten des SV Meppen. “Unsere Jungs wollen diesen Plan natürlich durchkreuzen und die Heimmannschaft ärgern. Dafür brauchen wir erneut eine Topleistung!”

Beide Teams kommen nach 12 Spielen derzeit auf 17 Punkte. In Torlaune auch in dieser Saison bei der Truppe von SVM-Trainer Tobias Bartels: Martin Rating-Freesen. Der 27-Jährige Stürmer hat bereits 7 Treffer erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert