Suche

Handball: Schlusslicht Werlte hat Haren zu Gast

Vereinsfunk_Handball

In der Handball-Regionsoberliga stehen am Samstag insgesamt fünf Begegnungen an. Unter anderem hat Kellerkind Sparta Werlte die Reserve vom TuS Haren zu Gast.

Los gehts am Samstag um 17 Uhr mit der Partie HSG Bentheim/Gildehaus gegen den TV Meppen. Derzeit belegen die Bentheimer den dritten Tabellenplatz, der TV ist drei Plätze dahinter.

Ganz unten im Tabellenkeller sitzt gerade Sparta Werlte. Sie haben nun die Reserve vom TuS Haren zu Besuch in der heimischen Halle. Die vergangenen drei Partien konnten die Harener für sich entscheiden und sind derzeit auf Platz 4 der Tabelle. Damit fährt der TuS als klarer Favorit nach Werlte.

Die HSG Nordhorn III hat den FC Schüttorf 09 II zu Gast. Laut Tabelle und Statistik gehen die Nordhorner mit den besseren Chancen ins Spiel.

Die HSG Haselünne/Herzlake will sich am Samstag mit der SG Lingen-Lohne messen. Hier sind die Gäste aus Lingen deutlicher Favorit, schließlich belegen sie derzeit den zweiten Tabellenplatz.

Tabellenführer SV Dalum reist zum SC Union Emlichheim. Auch hier müssten die Gäste eigentlich mit einem Sieg wieder nach Hause fahren.