Suche

Handball-Regionsoberliga: Haren stößt Dalum von der Tabellenspitze

Vereinsfunk_Handball

Ein spannendes Wochenende liegt hinter den Handballern in der Regionsoberliga. Ein große Überraschung war der Sieg des TuS Haren II beim SV Dalum. Damit ist der SV nicht mehr Tabellenführer.

Den Anfang machte der TV Meppen, der SC Union Emlichheim zu Gast hatte. Den Heimvorteil nutzte der TV vollends aus und siegte mit einem klaren 41:30.

Gleichstand indes zwischen dem FC Schüttorf 09 II und der HSG Bentheim/Gildehaus. Beide Teams trennten sich mit 32:32.

Die SG Lingen-Lohne konnte sich mit 27:21 gegen die HSG Nordhorn-Lingen III durchsetzen.

Beim SV Dalum lief offenbar einiges anders als geplant. War man doch als Favorit ins Rennen gegen den TuS Haren II gegangen, stand am Ende eine knappe Heimniederlage von 35:38 auf dem Papier. Damit rutschen die Dalumer von der Tabellenspitze direkt runter auf Platz 3. Haren befindet sich direkt dahinter auf dem 4. Platz.

Erste Niederlage unserer 1.Handball Herren!Zum ersten Mal musste man sich in dieser Saison geschlagen geben. Die…

Gepostet von SV Dalum am Montag, 20. November 2023

Einen klaren Sieg gab es wiederum bei der HSG Haselünne/Herzlake gegen den SV Sparta Werlte. Die HSG gewann mit 39:20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert