Suche

U23 des SV Meppen will Heimsieg im letzten Spiel des Jahres

Vereinsfunk_Fussball_Oberliga

Meppen Ein letztes Mal in diesem Jahr steht die U23 des SV Meppen in der Oberliga auf dem Platz stehen. Das Spiel wird dabei das erste Spiel der Rückrunde sein. Die Truppe von SVM-Trainer Tobias Bartels empfängt den STK Eilvese auf heimischen Kunstrasen.

Nachdem Meppens Zweitvertretung das letzte Spiel verloren geben musste, wollen die Emsländer nun das Ruder wieder rumreißen und das Jahr erfolgreich abschließen. “Dafür trainieren die Jungs trotz kalter Temperaturen hart und freuen sich enorm darauf noch einmal auf dem Platz stehen zu dürfen”, heißt es von der U23 des SV Meppen. Angepfiffen wird die Partie am Samstag um 16 Uhr. “Wir freuen uns über jeden Meppener, der den Weg zum Kunstrasenplatz findet.”

Der STK Eilvese, der als Aufsteiger in diese Oberligasaison gegangen ist, hat bisher noch nicht so wirklich Fuß fassen können. Lediglich acht Punkte aus 16 Spielen konnten sie erzielen. Überraschend war jedoch der deutliche 5:0-Heimerfolg gegen die starken Jungs aus Vorsfelde. Dem Sieg folgte ein Unentschieden, sodass die Erfolgskurve leicht nach oben zielt. “Somit erwarten wir, auch mit Blick auf das Hinspiel, ein schweres und umkämpftes Spiel, das unsere Jungs unbedingt für sich entscheiden wollen.”

Quelle: SV Meppen U23/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert