Suche

Quadrillen Team Emsland verzaubert Agravis Cup

Das Quadrillen Team Emsland. Foto: Quadrillen Team Emsland
Das Quadrillen Team Emsland. Foto: Quadrillen Team Emsland

Oldenburg Das Quadrillen Team Emsland hat gleich zwei Auftritte beim Galaabend beim Agravis Cup am Samstag erfolgreich abgeliefert.

Zunächst “verhexten” 32 Reiterinnen zwischen 10 und 21 Jahren mit ihren Ponys das Publikum. Anschließend feierte die Springquadrille mit 10 Reiterinnen Premiere und sorgte mit einem rasanten Auftritt für ordentlich Stimmung in der Halle. “Die Auftritte haben super geklappt, die Atmosphäre war unbeschreiblich. Alle waren sehr zufrieden und das Publikum hat mitgesungen und lautstark applaudiert”, freut sich Sabrina Löffler.

Das Quadrillen Team Emsland ist im Jahr 2018 anlässlich einer Weihnachtsaufführung entstanden und bestand zunächst aus 12 Reiterinnen der Reitschulen Franzis Ponyhof in Lingen und der Waldreitschule Breitenberg in Meppen. Unter der Leitung von Sabrina Löffler und Franzi Varel wird trainiert. Während Varel gelegentlich selbst in die Sattel steigt, hat Löffler das Kommando.

Bisher hat das Quadrillen Team auf mehreren Großveranstaltungen erfolgreiche Auftritte abgeliefert: Unter anderem auf der Eröffnungsfeier 2022 beim CHIO in Aachen und 2023 bei der Equitana in Essen sowie des Benefizturniers in Hagen a.T.W. auf der Anlage der Familie Hauenhorst bei “Reiter helfen Kindern”.

Quelle, Fotos und Videos: Quadrillen Team Emsland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert