Suche

Landesliga: FC Schüttorf gewinnt Topspiel gegen SV Holthausen Biene

Vereinsfunk_Fussball_Landesliga

Schüttorf Im Topspiel der Landesliga setzt sich der FC Schüttorf gegen den SV Holthausen Biene mit 2:1 durch. Knapp 450 Zuschauer hatten sich die spannende Partie angeschaut.

Bienes Jannik Looschen hatte die Gäste nach 25 Minuten in Führung gebracht. Für die selbstbewussten Gastgeber, die zuvor zwölf Spiele ungeschlagen waren, war dies ein Grund mehr Vollgas zu geben. Und es sollte sich auszahlen: Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff glich Steffen Hilberink zum 1:1 aus.

Sechs Minuten waren in den zweiten 45 Minuten gerade Mal gespielt, da brachte Helge Pollmann die Schüttorfer in Führung – Riesenjubel beim FCS-Anhang.

In der Folge spielte Biene offensiver, was den Gastgebern einige Räume und somit bessere Chancen in Aussicht stellte. Ein Abseitstor und einige Paraden des starken Biener Torhüters Nils Zumbeel ließen jedoch keinen weiteren Treffer zu. Auf der Gegenseite hatten auch die Biener eine hochkarätige Chance, doch Schüttorf-Keeper Malte Möring konnte im Eins-gegen-eins-Duell glänzend parieren.

Hansa Friesoythe musste sich Tabellenführer SV Wilhelmshaven knapp mit 1:2 geschlagen geben. Der BV Garrel gewann gegen Viktoria Gesmold mit 2:1. Die Partie des SC Blau-Weiß Papenburg gegen den VfL Stenum wurde im Vorfeld abgesagt.

Quelle: FC Schüttorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert