Suche

Handball: TuS Haren will Derby in Oldenburg gewinnen

Vereinsfunk_Handball_2

Haren Bei den Oberliga-Handballern des TuS Haren geht es in dieser Woche Schlag auf Schlag. Nach der knappen 29:30-Niederlage in Oyten am Mittwoch geht es bereits am Samstag (19.15 Uhr) mit dem Derby beim TVDH Oldenburg in der Halle am Brandsweg in Oldenburg weiter.

Das Team von Trainer Sven Suton hat nur wenig Zeit, die Wunden nach der schmerzhaften Niederlage zu lecken. Trotzdem ist der Fokus klar gesetzt: „Wir wollen das Spiel gewinnen“, sagt Co-Trainer Giesen klar und deutlich.

Dass die Mannschaft mit diesem Verlangen nicht alleine sein wird, ist nach der ebenso knappen Niederlage der Oldenburger in Rotenburg klar. Auch der Gastgeber, der derzeit von Tabellenplatz vier grüßt, wird heiß wie Frittenfett in die Partie starten und keine Geschenke verteilen, teilen die Harener auf Instagram mit. “Wir erwarten ein umkämpftes Spiel, in dem beide Teams etwas wiedergutzumachen haben und freuen uns auf Samstag.”

Quelle: TuS Haren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert